Informationen

Das Drachenbootfest von Senyang

d4e79ff87dc709845a5bf3f637da6fcb

Das Drachenbootfest, auch Duanwu-Fest genannt, wird nach dem chinesischen Kalender am fünften Tag des fünften Monats gefeiert. Mit diesem Fest wird dem Tod von QU Yuan gedacht, einem aufrechten und ehrlichen Dichter und Staatsmann, der Selbstmord begangen haben soll, indem er sich in einem Fluss ertränkte.
Seit Tausenden von Jahren werden im ganzen Land verschiedene Feste gefeiert, vor allem das Zongzi-Essen und die Drachenbootrennen, die an den großen Dichter QuYuan erinnern sollen. Mancherorts bestreicht man die Kinder mit Realgar-Wein, in der Hoffnung, sie so vor bösen Geistern zu schützen.
Mit dem Wandel der Zeiten wird die Gedenkfeier zu einer Zeit des Schutzes vor Unglück und Krankheit für den Rest des Jahres. Die Menschen hängen gesunde Kräuter an die Haustür, um das Unglück aus dem Haus zu vertreiben. Auch wenn sich die Bedeutung des Festes im Vergleich zu früher verändert hat, so bietet es dem Betrachter doch die Möglichkeit, einen Teil des reichen chinesischen Kulturerbes kennenzulernen.

In Senyang wurden zur Begrüßung des Drachenbootfestes auch Drachentanz, die Herstellung von Zongzi und verschiedene interessante Wettbewerbe veranstaltet.

Drachentanz

20210616025435 85081

20210616025444 29508

20210616025453 46105

20210616025501 34176

Zongzi machen

20210616025549 33265

20210616025557 99058

Interessante Wettbewerbe

Loading

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert